DANCE FESTIVAL 2019 - Eine Tanzgeschichte Helden und Vorbilder

 

Erleben Sie mit uns eine atemberaubende Geschichte über Helden und Vorbilder, tänzerisch dargestellt.

 

Termine:

30.03.2019 Schönberg

06.04.2019 Grafenau

13.04.2019 Tittling

 

IMG-20190214-WA0004.jpg

 

Unser Kursangebot

 

01_Tänzerische Früherziehung.jpg

Tänzerische Früherziehung (ab 4 J.)         

Nach dem Waganova Prinzip Kiba Stufe I lernen die

Kinder auf spielerische Art und Weise die

Grundzüge aus dem klassischen Ballett.

 

 

 

02_Kinderballett.jpg

Kinderballett (ab 6 bis 8 J.)

Die kleinen Ballettmäuse haben bereits einen

Einblick in die Grundzüge des Balletts und ver-

tiefen hier ihre Kenntnisse in Kiba Stufe II. Genauig-

keit und Freude am Tanzen gewinnen immer mehr

an Bedeutung.

 

03_Klassisches Ballett.jpg

Klassisches Ballett (ab 8 bis 10 J.)

Im klassischen Ballett rückt der spielerische Aspekt

in den Hintergrund. Technik, Ausstrahlung und

Persönlichkeit treten in Kiba Stufe III immer mehr

in den Vordergrund. Die Kinder entwickeln sich zu

kleinen Pre-Ballerinas.

 

04_Jazz Modern Musicaldance.jpg

Jazz-, Modern-, Musicaldance

Nach dem Iwanson Prinzip wird hier eine

Kombination aus verschiedenen Tanzrichtungen

angeboten. Jazz-Dance, Modern-und Ballett ver-

schmelzen in Choreografien zu aktueller Musik.

 

 

05_Teeny-Jazz.jpg

Teeny-Jazz (ab 10 J.)

Die Kinder und Jugendlichen werden systematisch

an Technik und Ausdruck im Jazz-Dance herange-

führt. Zu aktuellen Liedern steht zunächst der Spaß,

die Motivation und Freude an der Bewegung im

Vordergrund.

 

06_Hip Hop.jpg

Hip Hop (ab 10 J.)

Hip Hop hat längst seinen Platz in den klassischen

Tanzrichtungen gefunden. Rythmusgefühl und eine

Priese Individualität stehen hier im Vordergrund.

Kinder und Jugendliche verbessern die Koordination

und die Fähigkeit sogenannter Isolations.

Kontakt

 

Cornelia Uhrmann

Telefon: 0 85 52 / 91 04 8

e-Mail: